Alles rund um den Hubwagen!

Der Hubwagen

Der klassische Handhubwagen ist der Gabelhubwagen für Euro-Paletten. Der Hubwagen wird auch gerne Handhubwagen, Palettenhubwagen, Handgabelhubwagen oder einfach nur Ameise genannt. Seit 1947 hat er mehrere Entwicklungsvorgänge absolviert, doch das Grundprinzip bleibt noch immer gleich: Jeder „Hubwagen“ bestehen aus einer Gabel, welches die Last mit den Gabelzinken aufnimmt, einer Lenkdeichsel, über die der Palettenhubwagen gelenkt sowie gesteuert wird. Durch das mehrfache Schlagen der Deichsel wird die Last angehoben, beim betätigen des Handgriff-Hebels wird die Last wieder gesenkt.

Wie finde ich den richtigen Hubwagen?

Bei der Suche ist es wichtig den Hubwagen mit Details zu benennen. Bei der Gabellänge gibt es zudem viele Varianten. „Hubwagen lange Gabel“ oder „Hubwagen kurze Gabel„. Hubwagen 2,5t, 2500kg, 2500. Hubwagen 1150mm, 1150, 1,15m. Hierbei handelt sich um einen Standard Hubwagen für Europaletten mit einer Gabellänge 1150mm und einer Tragkraft von 2500kg. Hubwagen mit langer Gabel wie z.B. 1500mm, 1800mm, 2000mm, 2500mm bis hin zu 3000mm Gabellänge, oder Hubwagen mit kurzer Gabel wie z.B. 600mm, 800mm und 950mm sind speziell angefertigte Handhubwagen mit verschiedensten Tragklassen.

Wie funktioniert ein Hubwagen?

Paletten werden über den Gabelzinken der Gabelhubwagen aufgenommen und wie bei einem Palettenwagen einfach verfahren. Über Deichselschläge oder einer Elektro-Hydraulik wird die zu befördernde Last um einige Zentimeter angehoben und mit geringen Kraftaufwand schnell und sicher transportiert. Flurfördergeräte finden ihr Einsatzgebiet auf Kurzstrecken im innerbetrieblichen Güterverkehr. Sie eignen sich hervorragend für das schnelle Be- und Entladen von Transportern, Lastkraftwagen oder Anhängern.

Wo kommt ein Hubwagen zum Einsatz?

Damit der Palettenhubwagen ohne großen Kraftaufwand vorankommt, müssen die Böden möglichst glatt und eben sein. Für zu weichen, rauen oder unebenen Untergrund sind Flurförderzeuge nicht ideal geeignet, weshalb diese selten im Freien eingesetzt werden.

In der Industrie und Gewerbe, sowie der Logistik oder in Werkstätten sind Flurfördergeräte im alltäglichen Betrieb nicht mehr wegzudenken. Je nach Einsatzgebiet bieten sich elektrisch oder manuell betriebene Flurfördermittel an. Es gibt darüber hinaus auch Sondermodelle wie den Scherenhubwagen, Rollenhubwagen, Wiegehubwagen oder für Paletten mit Sondermaßen Langgabelhubwagen mit einer langen Gabel sowie Kurzgabelhubwagen mit einer kurzen Gabel.

Hubwagen gebraucht oder neu?

Bei gebrauchter Ware sollte immer darauf geachtet werden, ob der Hubwagen eventuell Öl verliert. Die Deichsel sich beim absenken ruhig verhält oder die Rollen noch rund laufen. Die Gefahr bei gebrauchten Hubwagen ist, das diese ohne Gewährleistung verkauft werden. Sollten Sie wirklich mehrere Tonnen tag täglich bewegen und von A nach B transportieren, raten wir von gebrauchter Ware ab!

Hubwagen mieten?

Hubwagen manuell oder elektrisch lohnt es sich auch für mehrere Tage zu mieten. Flurförderfahrzeuge, die zur Miete angeboten werden, sind nicht nur gegen Maschinenbruch versichtert, sondern werden regelmäßig gewartet. Zwar sind die Angebote wirklich sehr verschieden (Abhängig vom Standpunkt), aber Sie haben letztendlich die Wahl und können sich in Ruhe für das richtige Modell entscheiden.

 

In beinahe jeder Industrie oder Werkstatt wird heutzutage um schwere Lasten von A nach B zu befördern, ein sogenannter Hubwagen eingesetzt. Der Gabelhubwagen ist im Waren Ein- und Ausgang das wichtigste Gerät und aufgrung seiner Wendigkeit auch auf kleinem Raum einsetzbar und recht einfach zu bedienen. Diese Handhubwagen befördern täglich große Paletten ( Europaletten ), wo z.B. ein Stapler bzw. Gabelstapler nicht zum Einsatz kommen kann. Ob als reiner Palettenhubwagen für kurze oder lange Wege, als Scherenhubwagen für bequemes Be- und Entladen oder als Handgabelhubwagen mit integrierter Waage für ein genaues gleichhzeitiges Wiegen und Transportieren Ihrer Industrieware. Hubwagen verfügen über eine Tragkraft von 2500kg bis zu 3000kg und bieten wirtschaftliche Lösungen für jeden Einsatzfall. In unserem Blog behandeln wir unterschiedliche Hubwagen wie Hochhubwagen-manuell, Gabelhubwagen und Palettenhubwagen, Scherenhubwagen, Prismenhubwagen in allen Variationen, Hubwagen kurz oder lang, Alu Minilifter, Palettenheber mit Kippfunktion, Hubtische und Handhubwagen mit Waage ( Waagehubwagen ).

Hochhubwagen als Handstapler übernehmen bei kleineren Räumen den Job des Gabelstaplers, somit ist der Transport einer beladenen Europalette im Handumdrehen von 1,20m bis 3,00m Höhe problemlos eingelagert. Unsere Hochhubwagen gibt es als manuelle Ausführung sowie auch elektrisch ( Elektro Hochhubwagen ). Scherenhubwagen dienen der Ergonomie am Arbeitsplatz. Durch das Anheben der Paletten bzw. Europaletten wird Ihr Arbeitsbereich auf eine komfortable Höhe angehoben. Der elektrische Scherenhubwagen ( Gabelhubwagen ) hebt Paletten bis 1000kg auf eine Höhe von 800mm. Unter anderem finden Sie Edelstahl Hubwagen – Gabelhubwagen, Edelstahl Scherenhubwagen V2A mit wartungsarmer Hydraulikpumpe. Hubgeräte wie Fassheber eignen sich ideal zum Aufnehmen und Verfahren von 208 Liter DIN Fässern.